Follow

Wow, I just installed YunoHost on a virtual server and tested some "apps" - this is so genius! Selfhosting different services on one machine just via some mouse clicks 😍

Kudos to @yunohost 👍

@tobias @yunohost ich hatte yunohost vor einiger Zeit mal getestet und fand die Einflussmöglichkeiten auf die Konfiguration sehr überschaubar um nicht zu sagen: nicht vorhanden. Z.B. der Nextcloud-Installation zu sagen wo die Daten liegen sollen. Ist das immer noch so?

Alternativen sind @freedomboxfndn oder @cloudron - wers mehr mit Technik hat sollte m.E. eher auf #OpenMediaVault oder gleich #webmin gehen...

@guzzisti das ist glaube ich immer noch so - hatte zumindest bei Nextcloud gestern keine entsprechende Einstellung bemerkt - kann ich aber mit leben 🙂

Cloudron hatte ich schonmal probiert aber die Unterscheidung in Standard- und Premium-Apps ist nicht mein Fall. Zumal bei dem Preisunterschied.

Freedombox möchte ich auch noch probieren, wirkte auf mich aber etwas frickeliger, deshalb hab ich Yunohost zuerst probiert

@tobias Dann ist @freedomboxfndn wohl immer noch nix für mich. Wenn ich dem Ding meine Daten anvertrauen soll, möchte ich wissen wo die liegen, wie ich da hinkomme, wie ich ein Backup mache. Allein bei einem System mit mehreren Platten/Partitionen die richtige auswählen zu können wäre mir schon wichtig. ;)

@guzzisti Du meinst Yunohost oder? 🙂 Und ist ja OK, jedem das was er braucht.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Personal mastodon instance of Tobias and the BrickCamp project.